Abfallbetriebe des
Nationalparklandkreises Birkenfeld

Abfallwirtschaftszentrum Reibertsbach (ehemalige Kreismülldeponie)

Hier werden die Ein- und Ausgänge der anfallenden Abfällen aus dem Landkreis erfasst und ein Wertstoffhof für Abfallanlieferungen von privaten Haushalten und Kleingewerbe betrieben.

Wertstoffhof

Der Wertstoffhof auf dem Abfallwirtschaftszentrum Reibertsbach (ehemalige Kreismülldeponie) bei Reichenbach steht auch weiterhin für Anlieferungen von Abfällen aus privaten Haushalten und Kleingewerbe zur Verfügung.

Angeliefert werden können nicht verwertbare Abfälle wie zum Beispiel Baustellenabfälle, Hausmüll und Restsperrmüll.

Ebenso dürfen verwertbare Abfälle angeliefert werden wie zum Beispiel Altholz, Altpapier, Bauschutt, Elektronikschrott, Flachglas, Gelbe Säcke, Metallschrott usw.

Nicht angenommen werden Sonderabfälle wie z. B. flüssige Farben, Lacke, Motoröl usw. Diese müssen am Schadstoffmobil oder beim Sonderabfallzwischenlager der Firma Hunsrück-Sondertransport GmbH in Hoppstädten-Weiersbach abgegeben werden. Nähere Informationen zum Thema Entsorgung von Sonderabfällen erhalten Sie über unser Infoblatt Problemabfälle.

Beträge bis 50 Euro müssen beim Abfallwirtschaftszentrum - AWZ - bar oder per EC-Karte bezahlt werden. Kreditkarten werden nicht akzeptiert. Bei Beträgen über 50 Euro ist auf Wunsch eine Rechnungsstellung möglich.

Öffnungszeiten:
montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr durchgehend
samstags von 8 bis 12 Uhr

Anlieferung ohne vorherige Anmeldung möglich. Ausnahme: Asbestabfälle bitte wir vorher telefonisch (06782/9989-22) anzumelden.

Einzelheiten zu Anlieferungsmodalitäten und Entsorgungskosten sind im Preisblatt der EGB mbH aufgeführt.

Weitere Informationen zur Vermeidung, Trennung und Entsorgung von Abfällen finden Sie in unserer Rubrik Abfallinformationen.

Über das Kontaktformular können Sie uns Ihre Fragen und Anregungen direkt zukommen lassen oder telefonisch über die Abfallberatung unter 06782/9989-22.

Technische Daten

Hier einige technische Daten zum Wertstoffhof:
Länge: 45 m
Breite: 16 m (es können zwei Fahrzeuge aneinander vorbeifahren)
Höhe: max. 3,50 m (mit einem nicht beladenen Fahrzeug)

Es gibt keine Abkippmöglichkeit, sowohl für private als auch gewerbliche Anlieferungen. Momentan stehen 20 Mulden auf dem Hof.

So können Sie das AWZ erreichen:


Größere Kartenansicht

Bilder:

Altreifen
Altreifen
Bauschutt
Bauschutt
Belastetes Altholz
Belastetes Altholz
Deponiegas-Motor
Deponiegas-Motor
Eingangsbereich mit Waage
Eingangsbereich mit Waage
Elektrogroßgeräte
Elektrogroßgeräte
Elektrokleinteile
Elektrokleinteile
Gasverwertung
Gasverwertung
Kühlgeräte
Kühlgeräte
Regenrückhaltebecken
Regenrückhaltebecken
Umladestation
Umladestation
Umladestation und Sortieranlage
Umladestation und Sortieranlage
Wertstoffhof
Wertstoffhof
Mühlheizkraftwerk
Mühlheizkraftwerk
Mühlheizkraftwerk
Mühlheizkraftwerk
Mühlheizkraftwerk
Mühlheizkraftwerk

Hilfreiche Links und Downloads:

Wichtige Informationen und Formulare im Schnellzugriff:

Änderungsanzeigen
Anmeldung zum
Lastschriftverfahren

Abfall-ABC