Abfallbetriebe des
Nationalparklandkreises Birkenfeld

Wir über uns

Die Abfallwirtschaft ist bedingt durch das gestiegene Umweltbewusstsein seitens der Bevölkerung und einer Vielzahl an neuen Gesetzen über die letzten Jahrzehnte zu einem komplexen Bereich geworden.

Dabei steht im Mittelpunkt die Schonung der natürlichen Ressourcen, was in erster Linie bedeutet, Abfälle zu vermeiden und nicht vermeidbare Abfälle der Wiederverwertung zuzuführen.

Daher hat der Landkreis Birkenfeld bereits 1994 auf die wachsenden Aufgaben der Abfallwirtschaft reagiert und diesen Bereich organisatorisch optimiert.

So wurde 1994 der Abfallwirtschafsbetrieb Landkreis Birkenfeld (AWB) als wirtschaftliches Unternehmen gegründet. Unterstützt wurde der AWB von der im selben Jahr gegründeten Birkenfelder Entsorgungsanlagengesellschaft mbH (BEA) und der Entsorgungsgesellschaft Landkreis Birkenfeld mbH (EGB), welche nach der Schließung der Kreismülldeponie Reibertsbach zum 31. Mai 2005 miteinander verschmolzen.

Derzeit sind 24 Mitarbeiter bei den Abfallbetrieben beschäftigt. Davon werden zwei junge Leute in den Berufen Kauffrau/-mann für Büromanagement und Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft ausgebildet.

Wichtige Formulare und Informationen im Schnellzugriff:

Änderungsanzeigen
Anmeldung zum
SEPA-Lastschriftverfahren

Abfall-ABC