Abfallbetriebe des
Nationalparklandkreises Birkenfeld

Aktuelles

Kreislaufwirtschaft schont Ressourcen - Elektroaltgeräte zur Wertstoffsammlung geben!

Elektrogeräte enthalten wertvolle Ressourcen und Schadstoffe. Jeder Verbraucher ist deswegen gesetzlich verpflichtet, Elektroaltgeräte an einer zugelassenen Sammel- oder Rücknahmestelle unentgeltlich abzugeben. Dadurch werden sie einer umwelt- und ressourcenschonenden Verwertung zugeführt. Keinesfalls dürfen Elektroaltgeräte über die graue Restabfalltonne entsorgt werden, weshalb sie auch mit einem entsprechenden Symbol gekennzeichnet sind.

 

Elektrogerät – ja oder nein?

Als Faustregel gilt: Sobald elektrische Energie zum Einsatz kommt, die entweder direkt aus dem Stromnetz entnommen oder über Akkumulatoren bzw. Batterien bezogen wird, handelt es sich um ein Elektrogerät. Als Erkennungszeichen dient das Symbol der durchgestrichenen Mülltonne, das sich auf dem Gerät selbst, dem Garantieschein oder in der Gebrauchsanweisung befindet.

 

Rückgabemöglichkeiten bei Sammel- und Rücknahmestellen

Sammlung durch uns als öffentlich-rechtlicher Entsorger:

Elektroaltgeräte aus privaten Haushalten können unentgeltlich an unserem Abfallwirtschaftszentrum – AWZ – Reibertsbach sowie den Abfall-/Wertstoffannahmestellen abgegeben oder über unser Sperrabfallsystem auf Abruf zur Abholung angemeldet werden.

Rücknahme beim Handel:

Kleine Elektroaltgeräte (bis Kantenlänge 25 cm) aus privaten Haushalten können ebenfalls kostenlos beim Elektrohandel abgeben werden. Beim Neukauf eines größeren Elektrogerätes ist der Handel zudem verpflichtet, ein entsprechendes Altgerät kostenlos zurückzunehmen.

Weitere Möglichkeiten:

Je nach Zustand des alten Elektrogerätes, kommen mehrere Möglichkeiten in Betracht: verkaufen, reparieren, spenden oder recyceln.

 

Batterien, Akkus und Lampen raus!

Leicht entnehmbare Altbatterien und -akkus, sowie solche, die nicht vom Elektroaltgerät umschlossen sind, sollten vor der Abgabe aus den Geräten entfernt und separat abgegeben werden. Gleiches gilt für leicht entnehmbare Lampen/Leuchtmittel.

 

Ihr Beitrag zum Datenschutz – Datenlöschung!

Jeder ist für das Löschen von personenbezogenen Daten auf dem Elektro- bzw. Elektronikgerät selbst verantwortlich!

 

Abgabemöglichkeiten für Elektrokleingeräte

Für kleine Elektrogeräte gibt es auch Sammelcontainer an unserem Verwaltungssitz in Birkenfeld sowie den Verbandsgemeindeverwaltungen Baumholder, Herrstein, Rhaunen und der Stadtverwaltung Idar-Oberstein.

Bitte beachten Sie: Diese Gefäße sind nur für die Sammlung von kleinen Elektrogeräten wie z.B. Wasserkocher, Toaster, und Radios geeignet. Bitte stellen Sie keine Elektrogeräte oder Abfälle neben die Sammelcontainer.

 

Bei Fragen und Anregungen können Sie sich direkt telefonisch unter 06782/9989-22, per Mail an abfallberatung@egb-bir.de oder über das Kontaktformular an unsere Abfallberatung wenden.

Wichtige Formulare und Informationen im Schnellzugriff:

Änderungsanzeigen
Zahlungsmöglichkeiten
Abfall-ABC